Kunterbunt

28Feb 2015

Frau Gabriele Dachrodt feiert am 1. März 2015 ihr 25jähriges Dienstjubiläum bei der Stadtsparkasse Blomberg/Lippe. Nachdem Frau Dachrodt am 1. März 1990 ihre Tätigkeit begonnen hatte, arbeitete sie zunächst bis 1994 im Vorstandssekretariat. Im Anschluss befand sie sich bis 1997 im Erziehungsurlaub. In den folgenden Jahren wurden ihr unterschiedliche Aufgaben im Service- und Kassenbereich übertragen. […]

27Feb 2015

Azubis gesucht!

Februar 27, 2015

Wenn’s um Geld geht, fragt man Sie. Die Sparkasse Blomberg möchte zum 1.09.2016 drei Auszubildende zum/zur Bankkaufmann-/-frau einstellen. Zu den wichtigsten Aufgaben gehört die Beratung und Unterstützung der Kunden bei Kontoführung und Zahlungsverkehr, bei Kapitalanlagen und Kreditgeschäften. Man sollte also gerne mit Menschen umgehen, sich für ihre Wünsche interessieren und die entsprechenden Lösungen aktiv verkaufen […]

27Feb 2015

An der Bahnhofstraße tut sich was. Das neue Haus des Kreises Lippe wird immer vollständiger. Die Arbeiter sind bis zur nächsten Woche mit den Trockenbauarbeiten in der obersten Etage fertig und dann können die Malerarbeiten beginnen. Die Bauarbeiten liegen nach Auskunft des zuständigen Baustellenleiters im Zeitplan. In dem Haus sollen nach Fertigstellung im Erdgeschoss die […]

27Feb 2015

Hobbygärtner sollten vor Beginn der Gartensaison überlegen, welche Nutzpflanzen auf welchem Beet angebaut werden sollen. Wie die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mitteilt, ist eine Fruchtfolge im Gemüsegarten notwendig, da der Anbau nur weniger Arten durch einseitigen Nährstoffentzug zu einer Verarmung des Bodens führt und einen guten Nährboden für Krankheiten und Schädlinge bietet. Außerdem hemmen die Reste alter […]

27Feb 2015

Kreis Lippe. Mit einem Vorstand aus bewährten und neuen Kräften geht der Verein „Lippequalität“ in die nächsten drei Jahre. Dabei verspürt das Team um den Vorsitzenden Günter Puzberg Rückenwind, beim Kundeninteresse und bei der Mitgliederzahl von Lippequalität. Sie ist 2014 deutlich gewachsen, wie er bei der Jahreshauptversammlung in der Stiftung Eben Ezer erläuterte. 18 Neuaufnahmen […]

26Feb 2015

Vortrag von Dr. Thomas M. Dann über die Burg Blomberg in der Stadtbücherei Blomberg, Kuhstraße 16, am Dienstag, 10. März 2015 ab 19:30 Uhr. Neben der wechselvollen Geschichte der Burg wird der Referent u.a. auch auf das Wohnen in der Burganlage, auf die Nelkenzucht und die moderne Burgkapelle eingehen. Burgbewohner des 20. Jahrhunderts waren u.a. […]

26Feb 2015

An ihnen wachsen bald Äpfel und Birnen: In einer gemeinsamen Aktion haben jetzt der Eigenbetrieb Straßen und die Untere Landschaftsbehörde des Kreises Lippe neue Obstbäume an der Kreisstraße 81 zwischen Dalborn und Kleinenmarpe gepflanzt. „Apfel- und Birnenbäume sind mit ihrem Blütenreichtum im Frühling dorfbildprägend und ein Gewinn für Mensch und Natur“, erklärt der Blomberger Landwirt […]

26Feb 2015

Kostenfallen rechtzeitig erkennen. Ob Haus oder Wohnung, neu oder gebraucht: Für die eigenen vier Wände gehen Käufer und Bauherren häufig an die Grenzen ihrer finanziellen Belastbarkeit. Das wird zum Problem, wenn sie dabei die Nebenkosten aus den Augen verlieren. Denn ein Finanzierungsgerüst gerät schnell ins Wanken, wenn zu Belastungen etwa durch Notargebühren und Steuern noch […]

25Feb 2015

Noch steht der nächste „Einstein-OWL“ nicht fest, aber der Endspurt für den regionalen Schülerwettbewerb hat begonnen. Bis zum 15. März  können sich Teams aus dem Kreis Lippe noch beteiligen. Den Siegern winken Stipendien für eine der fünf staatlichen Hochschulen in der Region. Der „Einstein-OWL“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die besondere Leistungen in den […]

25Feb 2015
Verbraucherzentrale

In welchem Fall eine Prüfung Pflicht ist. Um Schäden und Folgekosten zu vermeiden, müssen betroffene Eigentümer in Wasserschutzgebieten die Abwasserkanäle ihres Grundstücks bis Ende des Jahres überprüfen lassen. Dies gilt für Liegenschaften, bei denen die Schmutzwasserleitungen vor dem 1. Januar 1965 verlegt worden sind. „Wer die gesetzliche Prüfpflicht missachtet, muss mit einem Bußgeld rechnen. Eine erste […]