Kunterbunt

06Mrz 2015
Verbraucherzentrale

Ob als Banksparplan, als Fondssparplan oder als klassische Rentenversicherung: Riester-Verträge sind eine zusätzliche Möglichkeit fürs Alter vorzusorgen. Über 15 Millionen Verträge wurden seit der Einführung der Riester-Rente 2002 abgeschlossen. Der Staat spendiert Zulagen und gibt steuerliche Anreize. Dafür schreibt der Gesetzgeber den Anbietern einiges ins Aufgabenbuch. So müssen sie beispielsweise den Kunden jährlich mitteilen, ob […]

06Mrz 2015
vhs

Tanzen, um sich wohlzufühlen. Hier geht es nicht um Leistungsdruck und Konkurrenz. Viel mehr wird auf die individuellen Bedürfnisse jedes Kursteilnehmers eingegangen. In diesem Workshop wird ein modernes, einfaches Stangen-Training aus dem Ballett mit Pilates- und Floor Barre-Übungen auf dem Boden kombiniert. Diese Übungen verbessern das Körpergefühl, die Beweglichkeit und das Wohlbefinden. Zudem werden schöne […]

05Mrz 2015

Blomberg. Das neue Design für Blombergs touristischen Werbeweg steht fest. Am Donnerstag, den 12.03.2015 findet im Kulturhaus „Alte Meierei“ um 18.30 Uhr die Vorstellung des Designentwurfs durch die Wettbewerbssiegerin statt. Die Studentin Carolina Cesa Correia überzeugte mit ihrem Entwurf die Jury einstimmig, die insgesamt fünfzehn Konzepte präsentiert bekam und bewertete. Blomberg Marketing lädt alle Interessierten […]

05Mrz 2015

Aus ganz OWL versammelten sich heute die Grundschulen an der Sporthalle Ulmenallee, um dort Ihre Schulmeisterschaften in Basketball auszutragen. Die Halle wurde in 3 Spielfelder aufgeteilt, in dem die Teams ihr können unter Beweis stellen konnten. Gruppenaufteilung: Gruppe A: 1) Rischenau I; 2) Bad Meinberg; 3) Barntrup-Alverdissen; 4) Schlangen Gruppe B: 1) St. Marien Lügde; […]

05Mrz 2015

Kreis Lippe. Rechtzeitig zu Frühlingsbeginn ist der Flyer der Initiative „Offene Gärten in Lippe 2015“ erschienen. Er ist in allen Gemeindebüros, Rathäusern und Tourist-Informationen der lippischen Städte und Kommunen, bei den teilnehmenden Gärten sowie in vielen Geschäften und öffentlichen Auslagestellen zu bekommen. Die Aktion „Offene Gärten in Lippe“ wird in diesem Jahr von Mai bis […]

04Mrz 2015

Am 24.2.2014 hat die Medienpädagogin Sabine Schattenfroh vor 35 Eltern und Interessierten im Kulturhaus „Alte Meierei“ in Blomberg einen Vortrag für Eltern von Kindern im Grundschulalter gehalten. Das Thema des Vortrags war: Facebook, WhatsApp, YouTube, Spielaffe – Der richtige Dreh im www. mit Infos u. Tipps zur sicheren Internetnutzung Die Grundschule am Weinberg hat in […]

04Mrz 2015

Die passende Finanzstrategie finden. Die Zinsen sind zurzeit extrem niedrig, erste Banken belegen sehr große Guthaben sogar mit Negativzinsen – die Kunden zahlen also dafür, dass ihr Geld auf einem Konto liegt. Wer sein Erspartes dennoch Gewinn bringend anlegen möchte, braucht einen Überblick über alle Möglichkeiten mit ihren Vor- und Nachteilen. Denn Produkte wie Sparkonten […]

04Mrz 2015
Schild-Herrentrup

Auch dieses Jahr lädt der Dorfausschuss Herrentrup wieder zum entsorgen des Unrats ein. In und um das Dorf hat sich im Laufe des Jahres diverser Dreck und Müll angesammelt der mit vereinten Kräften entsorgt werden soll. Treffpunkt für die fleissigen Helfer ist der Wendehammer Dorfplatz am 11.04.2015 um 10:15 Uhr im Anschluss treffen sich die […]

03Mrz 2015

Am heutigen Mittwoch, dem 04. März 2015, gibt es interessante Informationen über ein Thema, welches uns alle betreffen kann – Schlaganfälle. In der Radiosendung “ Unerhört- DAS bewegt die Region“ auf Radio Blomberg sprechen die Ärzte Dr. Frederike Seewald und Dr. Stephan Happe über dieses oft unterschätzte Thema. Wer ist besonders gefährdet, gibt es Frühwarnsymptome […]

03Mrz 2015

Stärken und Schwächen, Chancen und Risiken: Am 27. Februar 2015 wurde beim ersten Workshop im Kulturentwicklungsprozess das Kulturleben in Lippe genau unter die Lupe genommen und eine aktuelle Analyse erstellt. Die Kulturagentur des Landesverbandes Lippe begrüßte dazu rund 85 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Besucherzentrum von Phoenix Contact. „Ich freue mich, dass heute so zahlreiche engagierte Vertreter aus Politik […]