Politik

29Jan 2018

Leserbrief.

Januar 29, 2018

In der letzten Woche hatte der Bauausschuss mit der „GroKo“-Mehrheit von SPD und CDU gegen die Stimmen der Grünen und der FBvB beschlossen, statt der beabsichtigten „Sichtachse“ aufs Niederntor den gesamten Baumbewuchs im Vattipark unterhalb der Zufahrtsstraße „Zum Niederntor“ fällen zu lassen. Das betrifft nach unserer Zählung mindestens 50 große und kleine Bäume. Geht’s noch, […]

29Jan 2018
Lippe Sevice

Landrat Dr. Axel Lehmann und Kreiskämmerer Rainer Grabbe haben in der gestrigen Kreistagssitzung ihren Entwurf für den Haushalt 2018 vorgelegt. Mit einem Volumen von rund 500 Millionen sollen nicht nur in laufende Aufgaben des Kreises, sondern auch in die Zukunftsfähigkeit Lippes investiert werden. „Die Folgen des demografischen Wandels, der Globalisierung und Digitalisierung lassen sich nicht […]

26Jan 2018

Die Verwaltung der Stadt Blomberg hatte zur heutigen Eröffnung des Integrationszentrums im Paradies geladen. Schon vor der eigentlichen Zeit, füllten sich Eingangsbereich und Foyer des neuen Integrationszentrums im Paradies mit zahlreichen Amtsträgern der Politik und vielen weiteren Funktionären. Gut gelaunt und mit erwartungsvollen Blicken. Bürgermeister Klaus Geise freute sich sichtlich darüber, dass so viele Menschen […]

26Jan 2018

Ein Anwohner der Weinberggasse, der sich bereits mit einem Leserbrief Gehör verschafft wissen wollte (siehe hier) , hat unserer Redaktion nun gleich vier Anträge zur Veröffentlichung zugesendet, die er am heutigen Tage bei der Stadtverwaltung abgegeben hat. Unterteilt in   Antrag Erosion Antrag Tiere Antrag Wirtschaftlichkeit Antrag Schall   finden unsere Leser diese nun auch […]

26Jan 2018

Sehr geehrter Herr Bischoff,   zunächst mal einige weitere Stimmen der Zuschauer und Fragesteller nach der Sitzung: „Ich war schockiert und fassungslos bei soviel Dummheit und Ignoranz.“ „Viel zu wenig Sachverstand bei Ratsmitgliedern und sachverständigen Bürgern“. „Wer prüft eigentlich den Sachverstand der mitwirkenden Bürger und Bürgerinnen?“ „Wo blieben die sachverständigen Stimmen aus der Verwaltung zu […]

25Jan 2018

Bürgermeister Klaus Geise konnte kürzlich bei der jährlichen Zusammenkunft der Blomberger Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher zwei von ihnen für ihr langjähriges Engagement ehren. Gabriele Licht setzt sich seit nunmehr zehn Jahren für die Belange der Bürgerinnen und Bürger in Eschenbruch ein, ebenso engagiert und lange wie Reinhard Heilig die Interessen des Ortsteiles Herrentrup bündelt und vertritt. […]

25Jan 2018

Sehr geehrte Ratsmitglieder, Herr Bürgermeister, mit Bestürzung haben wir Ihr Vorhaben einen Großteil der Bäume am und um den neuen Weg zu fällen wahrgenommen. Dieses Vorhaben geht entschieden gegen die anliegende Bevölkerung und gegen die einheimische Tierwelt.   Die Bäume haben multiple Funktionen für die Bürger: Schutz gegen Lärm vor allem im Sommer, Schutz gegen […]

25Jan 2018

In Ergänzung zu unserem Bericht bezüglich der Gehölzentnahme im Vattipark, um einen Blick auch die Allee zum Niederntor zu ermöglichen, hatten die Mitglieder des Fachausschusses auch über eine mögliche Videowand und die Schaffung von Parkplätzen zu beraten.   Hans-Adolf Albrecht (FDP): Die Holztafel im Vattipark wurde nach dem Ortstermin noch mal neu aufgestellt. Ist das […]

25Jan 2018

Gut gefüllt war der Sitzungssaal im Blomberger Rathaus am gestrigen Abend, viele der Anwesenden hatten Schilder mit der Aufschrift „Kleine Stadt die bald keine Bäume mehr hat??“ in den Händen. Damit war die gedankliche Ausrichtung der Sitzungsbesucher klar: Die in Aussicht gestellte Fällung von Bäumen im Vattipark sollte verhindert werden. Weiter unten in diesem Bericht […]

25Jan 2018

Die Kommunen in Nordrhein-Westfalen erhalten zusätzliche finanzielle Hilfe: Auf der Grundlage des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes (KInvFöG NRW) stellt der Bund Gelder für finanzschwache Städte und Gemeinden bereit, die das Land nun weiter gibt. 1,12 Milliarden Euro fließen zur Verbesserung der Schulinfrastruktur in die Kommunen, die die Projekte mit einem Eigenanteil von zehn Prozent mitfinanzieren. „Das ist ein […]