Politik

14Jan 2015
Leserbrief

Sehr geehrte Redaktion, ich habe gerade den Artikel von den Freien Bürgern gelesen, dem ich beipflichten möchte. Die Rede ist hier von meinem weiteren Antrag von vor Weihnachten auf die öffentliche Toilette. Da sich inzwischen einiges verändert hat, habe ich den Antrag, der am 14.01.2014 im Bauausschuss behandelt werden soll, angepasst und hänge ihn hier […]

14Jan 2015
Leserbrief

Liebe BV-Redaktion, zu dem „Nette Toilette“-Beitrag der FBvB: http://www.blomberg-voices.de/oeffentliche-toilette-in-blomberg-eine-unendliche-geschichte/ möchte ich Folgendes anmerken: Die beiden FBvB-Ratsmitglieder sind nicht richtig informiert: Der Bürgermeister hatte bereits am 8. Dezember 2014 im Hauptausschuss bekanntgegeben, welche sieben Gastronomiebetriebe sich künftig „Nette Toilette“ nennen dürfen. Darüber wurde auf BV am 9. Dezember ausführlich berichtet: http://www.blomberg-voices.de/sieben-nette-toiletten-fuer-blomberg/. Herr Simon war laut Protokoll […]

13Jan 2015
FBvB

Im Blomberger Rathaus wurde eine Besuchertoilette für ca. 50.000 Euro gebaut – leider ist dies wenig bekannt. Hinweisschilder auf DIESE „Nette Toilette“ fehlen! Hier sollte die Stadtverwaltung mit bestem Beispiel vorangehen. Angesichts der zunehmenden „Leerstände“ hat sich die Stadtverwaltung inzwischen darum bemüht, weitere „nette Toiletten“ zu benennen – eine verlässliche Übersicht der Örtlichkeiten und deren […]

22Dez 2014

Lieber Blombergerinnen und Blomberger, der Versuch, es jedem Bürger Recht zu machen kann nur scheitern. Aber sich bemühen, genau hin zu hören und die Meinungen in die eigene Meinungsfindung zu integrieren sollte das Bemühen aller Politiker sein. Ich versuche das, verbunden mit dem Wunsch nach konstruktiver Zusammenarbeit. Ein friedliches Weihnachtsfest und nur das Beste für […]

21Dez 2014

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Weihnachten ist ein Fest der Besinnung, das wir gerne im Familienkreis feiern. Natürlich wird es auch in diesem Jahr für Viele wieder Geschenke geben. Wir sollten bei aller Freude jedoch nicht vergessen, dass es bei uns in Blomberg zunehmend Menschen gibt, die es weniger gut haben. Wir denken dabei auch an […]

19Dez 2014

Liebe Blomberger Bürgerinnen und Bürger und LeserInnen von Blomberg Voices! „Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.“ Mit diesem Zitat des Gelehrten Wilhelm von Humboldt bedankt sich das Team der Blomberger CDU ganz herzlich bei Ihnen allen für ein gutes Miteinander und für das entgegengebrachte Vertrauen im […]

19Dez 2014

Vielen Blombergerinnen und Blombergern ist nicht bewusst, dass etliche Innenstadt-Geschäfte in der Vorweihnachtszeit Sonderöffnungszeiten anbieten. Diese Angebote werden von den Einzelhändlern vielfach nur außen am Geschäft angeschlagen, nicht immer über die Medien verbreitet und sind somit oft nur den Stammkunden bekannt. Die Blomberger Grünen haben sich darum einmal die Mühe gemacht, alle Sonderöffnungszeiten zu erfassen, […]

18Dez 2014

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wenn sich ein Jahr dem Ende neigt, dann hat man meistens den Eindruck, dass es wieder einmal viel zu schnell vergangen ist, und die letzten Wochen und Tage vor dem Weihnachtsfest fühlen sich häufig wie ein Endspurt an, bei dem man noch einmal alles geben muss. Ich wünsche Ihnen, dass Ihnen […]

18Dez 2014

Vor dem Blomberger Rathaus demonstrierten gestern die Jäger aus der Blomberger Region. Grund ist die Novellierung des Landesjagdgesetzes. In dem Gesetz werden die Rechte und Pflichten der Jäger geregelt. Nun steht eine Überarbeitung des Gesetzes an. In der Neufassung werden, nach Meinung der Jäger, die Rechte der Jäger ganzheitlich so beschnitten dass sie ihre Aufgaben […]

18Dez 2014

In der letzten Ratssitzung eines Jahres, halten die Fraktionsvorsitzenden ihre Haushaltsreden, so auch am 17. Dezember 2014. Viel Herzblut war erkennbar, dies trotz allgemein vorweihnachtlicher Stimmung. Da wurde Tacheles geredet und die Parteien machten keinen Hehl aus ihren unterschiedlichen Sichtweisen. Wie üblich darf immer die stärkste Fraktion beginnen. In Blomberg ergibt sich daraus, dass die […]