Jedes Jahr findet am 15. November 2017 der Writers in Prison day statt, auch bekannt unter den Namen „Internationaler Tag der Autoren hinter Gittern“ oder „Tag der inhaftierten und verfolgten Autoren“. Der Tag erinnert an verfolgte, inhaftierte und ermordete Schriftsteller sowie Journalisten. Zu den Aktivitäten zählen in Deutschland viele Gedenkveranstaltungen mit prominenten Autoren und Journalisten sowie regionale Initiativen wie Bücherspenden und Lesungen.


«« vorheriger Beitrag: Einbruch in Schule

nächster Beitrag: Anzeige: Silvesterparty „Bei Heini“ »»