Wer im Wintersemester 2018/19 ein Studium an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe aufnehmen möchte, hat noch ein paar Tage Zeit für die Bewerbung: Am Sonntag, den 15. Juli 2018, endet die Frist für zulassungsbeschränkte Studiengänge. Für alle, die noch unsicher bei der Studienwahl sind: Die Hochschule OWL hilft bei der Entscheidungsfindung.

 

Vier Standorte, neun Fachbereiche und 49 Studiengänge mit unterschiedlichen Ausrichtungen, teils mit ingenieurwissenschaftlichen, aber auch kreativen und gestalterischen Inhalten – für all diejenigen, die sich zwischen der Vielfalt an Studiengängen nicht entscheiden können, bietet die Hochschule OWL eine Reihe von Hilfestellungen:

 

Studienberater kontaktieren:

An erster Stelle steht die Zentrale Studienberatung, die im persönlichen Gespräch bei der Studienwahl berät – aber auch eine Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung per Telefon ist unter 05261-702 2535 möglich. Wichtige, sehr detailreiche oder individuelle Fragen klärt man am liebsten im persönlichen Gespräch.

 

Alle Bachelor-Studiengänge sekundenschnell überblickt:

Einen schnellen ersten Überblick über das Studienangebot bietet außerdem die Website „Studi.Start“ der Hochschule OWL. Unter www.hs-owl.de/studistart/studiengaenge, befindet sich eine bunte Übersicht der aktuellen Bachelor-Studiengänge. Von Architektur, BWL oder Elektrotechnik über Industrielle Biotechnologie, Landschaftsarchitektur oder Maschinenbau bis hin zu Medizin- und Gesundheitstechnologie, Umweltingenieurwesen oder Zukunftsenergien. In einigen Studiengängen geben Studierende im persönlichen Video-Interview einen Einblick in ihren Studienalltag.

 

Neue Studiengänge:

Neu eingeführt werden zum Wintersemester 2018/19 die drei Bachelorstudiengänge Precision Farming, Data Science und Freiraummanagement sowie der Master Lighting Design. Für alle Studieninteressierten beginnt der Weg ins Studium grundsätzlich mit der Online-Bewerbung über das jeweilige Bewerberportal. Noch bis zum 15. Juli ist das Portal zur Bewerbung geöffnet (https://onlinebewerbung.hs-owl.de)

 

Text: Hochschule OWL.


«« vorheriger Beitrag: Neues Angebot im Blomberger SV.

nächster Beitrag: Clever durch den Sommer – Neue Lernideen aus dem Selbstlernzentrum Detmold. »»