Am Samstag, den 17. November und am Samstag den 24. November 2018, findet ein Selbstverteidigungskurs für Frauen in Blomberg statt. Die beiden Termine gehören zusammen und bilden einen Kurs. Die Kurse beginnen um jeweils 14:00 Uhr und enden gegen 16:30 Uhr. In dem Kurs ist die Selbstbehauptung ein Thema, genau wie das Erkennen von kritischen Situationen und die Befreiung aus vielen Würgegriffen. Ziel dieses Kurses ist es, sich aus Angriffssituationen selbst zu befreien, um dann flüchten zu können.

 

Wenn Sie Interesse an einem solchen Kurs haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Herrn Manfred Krull. Sie lautet: Coach@SV-fuer-Frauen.de Am Samstag, den 01. Dezember und am Samstag den 08. Dezember 2018, findet ein Selbstbehauptungskurs für Kinder in Blomberg statt. Auch diese beiden Termine gehören zusammen und bilden einen Kurs. Die Kurse beginnen jeweils um 14:00 Uhr und enden um 16:00 Uhr. Der Kurs ist für Kinder von ca. 8 – 14 Jahren geeignet.

 

In diesem Kurs ist Mobbing in der Schule ein Thema. Was löst Mobbing aus? Wie verhält sich ein Kind am besten, wenn es gemobbt wird. Ebenfalls wird in Rollenspielen geübt, wie sich ihr Kind am besten verhält, wenn es von Fremden angesprochen oder belästigt wird. Auch kommen einfache Selbstverteidigungstechniken zum Einsatz und werden geübt. Auch hier gilt, wenn Sie Interesse an einem solchen Kurs für ihr Kind haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Herrn Manfred Krull. Auch hier an: Coach@SV-fuer-Frauen.de. Infos zu den Kursen finden Sie auch hier: www.SV-fuer-Frauen.de.


«« vorheriger Beitrag: Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach 82-Jähriger.

nächster Beitrag: Die Besten der Besten – drei von Phoenix. »»