Am 24. November 2017 (Freitag) wurde einer Kundin in einem Discounter in unmittelbarer Nähe der B1 die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen. Kurze Zeit später wurde mit der erbeuteten EC-Karte ein Bargeldbetrag an einem Geldautomaten in Blomberg abgehoben. Dabei sind zwei dringend Tatverdächtige, ein Mann und eine Frau, aufgezeichnet worden. Die Bilder sind auf der Grundlage eines Gerichtsbeschlusses zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben und diesem Bericht beigefügt. Die männliche Person im Vordergrund (Bild 1) steht offensichtlich Schmiere. Bild 2 zeigt die Frau am Gerät. Wer Angaben zu den Personen machen kann, der wird gebeten, sich unter 05235 / 96930 mit der Kriminalpolizei in Blomberg in Verbindung zu setzen.


«« vorheriger Beitrag: Ideen für den Kirchraum

nächster Beitrag: Jahreshauptversammlung des TV Reelkirchen »»